Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der
Buchhandlung Bücherwurm Gabriele Simon, Rathausstraße 14, 68535 Edingen-Neckarhausen


 

§ 1 Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Einzelunternehmen: Buchhandlung Bücherwurm Gabriele Simon, Rathausstraße 14, 68535 Edingen-Neckarhausen und Verbrauchern, die über unseren Shop www.buecherwurm-edingen.de Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Bestellung

Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf das kleine Warenkorbsymbol (Text kaufen), das wir neben dem Produkt eingeblendet haben. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb herauszunehmen.

Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld -Zur Kasse- anklicken. Der komplette Inhalt des Warenkorbs wird angezeigt und Sie können Ihre Bestellung bestätigen, in dem Sie das Symbol -Zur Kasse- anklicken.

Sie werden hierauf gebeten, sich entweder mit Ihren Nutzerdaten anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto einzurichten oder ohne Nutzerkonto zu bestellen. Als Neukunde müssen Sie Ihre Email Adresse angeben und Sie betätigen die Schaltfläche ?Weiter?. Nun müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen eingeben. Dies ist notwendig, um Ihre bestellte Ware nach Lieferung an die Buchhandlung Bücherwurm  eindeutig Ihnen zuordnen zu können.

Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie das Schaltfeld -Weiter-. Sie erhalten hier eine Übersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie über sämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen.

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche -Kauf abschließen-  haben Sie noch die Möglichkeit, Ihre Angaben durch Klicken der Schaltflächen -Ändern-  zu korrigieren bzw. auch zu löschen. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

Durch Betätigen der Schaltfläche -Kauf abschließen- wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

Die Bestellung von E-Books über unser Shop-System bieten wir nicht an. Sie können E-Books jedoch direkt bei uns im Ladengeschäft erwerben.

 

§ 3 Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit:

Buchhandlung Bücherwurm
Rathausstraße 14
68535 Edingen-Neckarhausen

Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als -Bestelleingangsbestätigung- bezeichneten E-Mail informiert. Diese  Auftragsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Die Abholung der Ware erfolgt im Ladengeschäft  der Buchhandlung Bücherwurm. Somit ist Ihre Bestellung vollkommen unverbindlich und verpflichtet Sie nicht zur Abnahme der bestellten Ware.
Der Kaufvertrag kommt in diesem Fall erst dann zustande, wenn Sie  sich in unserer Buchhandlung dazu entschließen, die Ware kaufen zu wollen.

Ihre Bestellung mit Einzelheiten (z.B. Art der Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert.  Sie haben über das Internet jedoch keinen Zugriff auf ihre vergangenen Bestellungen. Wenn Sie die Produktbeschreibung auf unserer Shopseite für eigene Zwecke sichern möchten, können Sie zum Zeitpunkt der Bestellung z.B. einen Screenshot (=Bildschirmfotografie) anfertigen oder alternativ die ganze Seite ausdrucken..

 

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

 

§ 5 Versandkosten

Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei preisgebundenen Artikeln sind die Preise vom Verlag festgelegt. Die bestellten Artikel werden im Ladengeschäft des Verkäufers abgeholt.  
Einen Direktversand der bestellten Artikel ab Lager/Grossist an den Besteller bieten wir nicht an.


§ 6 Lieferbedingungen und Zahlungsbedingungen

Die Lieferzeit vom Lager/Grossisten zum Verkäufer beträgt im günstigsten Fall nicht mehr als einen Tag, bei Bestellungen über den Web Shop des Verkäufers l 2-3 Tage nach Eingang der Bestellung und dem Absenden unserer Annahmeerklärung. Die Lieferung ab Lager/Grossist erfolgt in  das Ladengeschäft des Verkäufers, wo die gelieferte Ware bei Abholung bar oder im oder per EC-Karte/girocard bezahlt wird. In Abstimmung mit dem Verkäufer ist auch eine Lieferung gegen Rechnung möglich. Dann wird der Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung fällig. Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Die Lieferadresse, die Hausanschrift und die Rechnungsadresse müssen identisch sein und innerhalb Deutschlands liegen.


§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

 

§ 8 Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

 

§ 9 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Edingen-Neckarhausen zuständige Gericht.

 

§ 10 Datenschutz

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke rund um Ihre Bestellung, so z.B. für die Information zu Ihrem Bestellstatus und/oder Lieferstatus und für interne Kundenanalysen. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bitte sehen Sie auch in unsere Datenschutzerklärung.
Der Besteller stimmt der Verarbeitung und Nutzung, der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten, ausdrücklich zu. Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

(Stand: 17. Mai 2018)